Balkan Syndrome
Home *

 

 

Knowledge-Base: private Krankenversicherung

Wie finde (Vergleich) ich die richtige private Krankenversicherung? (von Florian Meier, 2005)

Oft wird ein niedriger Preis als wichtigstes Verkaufsargument beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung eingesetzt. Ein niedriger Monatsbeitrag kann aber nicht immer eingesetzt werden um den bestmöglichen Tarif zu finden.

Um den bestmöglichen Tarif zu finden sollten sie unbedingt Ihre persönliche Lebensituation analysieren bzw. die Lebensplannung, da man basierend auf dieser Auswertung erst die richtigen Schwerpunkt bei der Tarifbeurteilung finden kann.

Folgende Lebensituationen kann man grob unterscheiden:

  1. Aller Vorraussicht planen Sie "lebenslänglich" privat versichert zu bleiben.
  2. Sie wissen noch nicht genau wie lange Sie privat versichert sein werden bzw. wollen nur kurze Zeit in der PKV bleiben
  3. Sie verfügen über einen Kapitalstock und können sich leisten nur die Grundrisiken zu versichern

1. Wenn sie lange in der privaten Krankenversicherung bleiben wollen, sollten Sie vorallem auf beitragsstabile Tarife achten. Ein niedriger Anfangsbeitrag kann sehr schnell ziemlich teuer werden. Oft sind Tarife die zwar am Anfang etwas teurer sind, langfristig die wesentlich günstiger Alternative. Hier finden Sie eine Test-Übersicht mit den 10 besten Tarifen der privaten Krankenversicherung bzw. Krankenkasse. Oder hier finden Sie eine Leistungsvergleich Krankenversicherung.

2. Wenn Sie später wieder in die GKV wechseln wollen können Sie auch einen sehr günstigen Tarif wählen, weil Sie spätere starke Beitragserhöhungen nicht mehr betreffen. (siehe auch Verbraucherforum private Krankenversicherung)

3. Verfügen Sie über einen frei verfügbaren Kapitalstock lohnt es sich, über eine Krankenversicherung mit einer hohen Selbstbeteiligung nachzudenken (max. 5000,-). Diese Tarife haben extrem niedrige Beiträge. Die Ersparnis sollte aber unbedingt angelegt werden. Ideal sind diese Krankenversicherungen für Personen, die erfahrungsgemäss nur bei schlimmeren Krankheiten einen Arzt Aufsuchen. Ich selbst habe auch eine solche Krankenversicherung bei der AXA abgeschlossen. Dieser Art der Krankenversicherung sollte aber mit Bedacht abgeschlossen werden! Tipp: gegen einen kleinen Aufpreis kann man sich das Recht zusichern lassen, bei chronischen Krankheiten wieder in einen normalen Tarif zu wechseln. (weitere Links zum Vergleich der privaten Krankenversicherung finden Sie hier)

(Weitere Infos zur privaten Krankenversicherung finden Sie hier)

Der Bund der Versicherten bietet bietet Verbraucherschutz Infos rund um die Versicherung an.

Íko-Riester

 

 

 

© 1999-2005 Balkansyndrome.com, All Rights Reserved.